Osloweb

Wedding/Oslo - Berlins älteste LG

Andere Turnierteilnahmen:

3.Platz beim Sommerturnier der LG Weißensee ....

oben vlnr Bundestrainer, Liri, Martin, Ali, Tom und Wassilios, unten vlnr Lindon, Abdul, Dennis und Caner.

Erstmalig mit junger Mannschaft am Start ....

Als Titelverteidiger war man am Sonntag, den 27.06.2010 in das Turnier der LG Weißensee gestartet. Zehn Teams hatten sich angemeldet, aber nur fünf waren vollständig erschienen. Die LG Neukölln hatte nur zwei Spieler und schloss sich dem JLK an, das angekündigte Freizeitteam bildete eine gemeinsame Mannschaft mit dem Veranstalter. Zudem hatten die LG Pankow zwei Tage vorher und die LG Zehlendorf/Steglitz am Turniertag selbst abgesagt. Das Frauenteam meldete sich überhaupt nicht. Unsere Mannschaft verlor zunächst 0:2 gegen die LG Weißensee, gewann dann 1:0 durch ein Tor von Liri gegen den JLK, verlor danach mit 0:1 gegen die LG Charlottenburg und spielte abschließend 1:1 nach Führungstor von Liri gegen den aktuellen Regelysieger LG Marzahn. Das Spiel um Platz 3 gegen die LG Charlottenburg endete 1:1. Erneut Liri konnte die Führung der Charlottenburger ausgleichen. Das Entscheidungsschießen gewannen wir nach Treffern von Wassilios und Lindon mit 2:1.

Turnier der LG 5 im Juli 2009

Und wieder konnte unsere Lehrgemeinschaft überzeugen. Trotz unzureichender Organisation des Gastgebers fanden sich mit Matthias Poel als Torwart, Gholam-Reza Sorkhi, LG-Leiter Alexander Molzahn, Feridun Akkurt, Gastspieler Martin Thiele, Adrian Maxelon, Ricardo Riecke, Wassilis Panagopoulos, Fabio Flanderka und Michael Steinke immerhin zehn Spieler in Weißensee zusammen. Trainer Andreas Nowicki stellte das Team gut ein. Einem 1:0 gegen den Gastgeber folgten ein 1:1 gegen Zehlendorf/Steglitz und ein 4:0 gegen Pankow/VfB Hermsdorf. Damit wurden Sieger- und Wanderpokal in den Wedding entführt.

Siegerehrung mit Kapitän Fabio und Bundestrainer

So sehen Sieger aus ....

Ü30 Turnier im Februar 2009

Beim Ü30-Turnier der LG Charlottenburg konnte unsere Lehrgemeinschaft wieder als Sieger das Parkett verlassen. Der zusammengestellte "Haufen", dem neben Reza-Gholam Sorkhi und "Bundestrainer" Andreas Nowicki auch LG-Leiter Alexander Molzahn und die Leihgaben Prof. Dr. Wegner ( LG Reinickendorf ), Jörg Kurke ( LG Neukölln ) und Carsten Weiß ( LG Spandau ) angehörten, schlug die LG Charlottenburg 3:0 und 4:0, spielte gegen die LG Treptow 3:1 und 1:2 und gegen ein Mixed-Team 3:0 und 2:2.

Impressionen vom Ü30-Turnier im November 2006